Ich hab die Schnauze voll, ich geh jetzt Schaukeln - Spruch
Anzeige

vom

Wer kennt das nicht aus seiner Kindheit: "Ich habe keine Lust mehr darauf... lass uns schaukeln gehen." Dieser lustige Spruch erinnert daran, dass schaukeln eine gute Möglichkeit ist um auf andere Gedanken zu kommen. Und gerade dann, wenn man einmal die Schnauze voll hat.

"Ich hab die Schnauze voll... ich geh jetzt schaukeln."
Wer sich von diesem Spruch ermuntert fühlt, sich ebenfalls in einen schaukelnden Zustand zu versetzen, für den wäre ein Schaukelstuhl eine gute Alternative:

Anzeige:


Inspirierende und aufmunternde Sprüche | Nur positive Nachrichten, 2016

Leserfeedback

6 Bewertungen

 
(5)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
 
(1)
Gesamteindruck 
 
4.2
Zur Übersicht
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
6 Ergebnisse - zeige 1 - 6
Reihenfolge
Gesamteindruck 
 
5.0
Ich tue mir Gutes...
Ich gehe jetzt schaukeln.

Danke für eure tolle Seite und die daraus für mich folgenden Inspirationen und Fröhlichkeit.
D
1 Bewertungen
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 1 0
Gesamteindruck 
 
5.0
G
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 1
Gesamteindruck 
 
5.0
G
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 1
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Gesamteindruck 
 
4.5
G
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Gesamteindruck 
 
0.5
Einen Artikel zu schreiben, um letztendlich nur Werbung für Schaukelstühle zu machen, ist schon selten unverschämt.
Antwort des Verfassers 23 März 2016

Hi,

glauben Sie, wir überlegen uns, wie wir am besten einen Schaukelstuhl verkaufen können? Dem ist nicht so. Aber selbstverständlich platzieren wir inhaltsbezogene Werbeanzeigen um die Seite zu finanzieren. Aber glauben Sie tatsächlich, dass nur ein Leser einen Schaukelstuhl gekauft hat?

Ich freue mich über Ihren Kommentar um auf etwas hinzuweisen. Vor einiger Zeit, versuchte ich diese Seite mit Leserspenden zu finanzieren und hatte unter den Artikeln einen Spendenbutton installiert. Während eines Monats hatte nur ein Leser großzügiger Weise 5 Euro gespendet. Die Lizenz für das Bild hinter dem Spruch auf dieser Seite hat bereits fast so viel gekostet. Aus diesem Grund bin ich gezwungen vereinzelt Werbung auf der Seite zu machen.

Nun können Sie sich über Werbung ärgern oder kostenlose Webseiten wie diese unterstützen. Bei uns finden Sie diese Möglichkeit im Menü am Ende der Seite unter "Unterstütze uns".

Natürlich können Sie sich auch über das Spruchbild freuen. Es wurde mit großer Leidenschaft erstellt.

Liebe Grüße

G
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
6 Ergebnisse - zeige 1 - 6