Walfang in Island wegen Corona gecancelt
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Free-Photos

Schutz der Wale
Walfang in Island wegen Corona gecancelt

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus - Island vom

Aufgrund von Auflagen und Absatzproblemen gibt es wieder keine Walfang-Saison in Island. Das macht den Walfängern zu schaffen, einige wollen sich deshalb ganz davon verabschieden. 

Ergotopia

Anzeige

Bereits letztes Jahr fiel die Walfang-Saison aus. Dieses Jahr hat das allerdings andere Gründe: die Corona-Krise. Aufgrund von verschiedenen Auflagen, sowie finanziellen Problemen fällt der Walfang das zweite Mal in Folge aus. 

 

Von den zwei noch aktiven Walfang-Unternehmen, will sich deshalb eines laut den isländischen Medien und der Nachrichtenagentur AFP,  ganz von dem Walfang zurückziehen. Der Geschäftsführer Bergmann Jonsson teilte mit, dass es sich nicht mehr lohne. Nach den Auflagen hätten die Fangboote weit auf das offene Meer hinaus fahren müssen, um aus der aufgrund von Corona erweiterten Fangverbotszone herauszukommen. Das würde zu teuer werden. 

 

Das andere Walfang-Unternehmen Hvalur setzt diese Saison nicht wegen der erweiterten Fangverbotszone und Kostengründen aus, sondern wegen aktuellen Absatzproblemen auf dem japanischen Markt. Dort sind die Bestimmungen für die Nahrungsmittelsicherheit für Fleisch aus dem Ausland um ein vielfaches strenger geworden. 

 

Quelle: Spiegel 

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare