Verein unterstützt junge Menschen in Not
Bild: CCO Lizenz/pixabay/ASSY

Nächstenliebe
Verein unterstützt junge Menschen in Not

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Aargau - Schweiz vom

Der Schweizer Verein „die Tanten“ hilft Menschen zwischen 18 und 30 Jahren in schwierigen Lebenssituationen. Jetzt wurde dieser Verein für seine Arbeit ausgezeichnet.

Ergotopia

Anzeige

Die Tanten auf Zeit aus Aargau in der Schweiz sind ein ganz besonderer Verein. Sie unterstützen die Hilfesuchenden sowohl finanziell als auch mit einem offenen Ohr, Zuversicht und Ermutigung. Dafür wurden sie kürzlich mit dem Frauenpreis des Aargauischen katholischen Frauenbunds ausgezeichnet.

 

«Immer wieder begegnen wir jungen Erwachsenen, die jemanden brauchen, der an sie glaubt, sie ermutigt und Zuversicht vermittelt», erklären die Tanten den Zweck ihres Vereins gegenüber dem SRF.

 

Insgesamt machen 30 bis 35 Tanten im Verein mit. Die Hilfe, die jede einzelne anbietet, kann sehr unterschiedlich sein. Manche sind sogenannte „Päcklitanten“ und verschicken Lebensmittel-Pakete und eine Karte dazu. Andere führen Gespräche und hören zu. Wieder andere geben Geld. Aber meistens brauchen die jungen Menschen ein offenes Ohr und eine Anstupser.

 

«Meiner Tante aber auch mir sind im Leben immer wieder junge Menschen in Engpässen begegnet», berichtet Josefine Krumm eine der Gründerinnen, «Menschen, denen nicht gerade eine öffentliche Stelle hilft.»

 

Der Verein besteht seit 2014 und leistet zwischen 15 und 25 Einsätze im Jahr.

 

«Junge Menschen, die mit der teuren Zahnarztrechnung kämpfen, deswegen nicht mehr konzentriert lernen können, den Mut verlieren, die brauchen manchmal einfach eine Überbrückung. Wir helfen dann. Es muss kein Happy End sein.»

 

Die Einsätze sind oft kurzfristig und unkompliziert. Wer eine längere Unterstützung benötigt wird dann allerdings an öffentliche Hilfe und Beratungsstellen weitergeleitet. Aufgrund dieser unermüdlichen Arbeit wurden die Tanten vom Aargauischen katholischen Frauenbund nun geehrte. Der Preis, den der Verein dafür erhalten hat, ist mit  20’000 Franken dotiert.

 

Quelle: SRF

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare