Tomatensaft erfolgreich gegen Salmonellen
Bild: CCO Lizenz/pixabay/Anelka

Wissenschaft Gesundheit
Tomatensaft erfolgreich gegen Salmonellen

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus new york (USA) vom

Tomatensaft ist ein wirksames Mittel gegen Salmonellen.

Wissenschaftler der Cornell-Universität im US-Bundesstaat New York haben kürzlich bewiesen, dass Tomatensaft den für Magen-Darm-Grippe verantwortlichen Erreger Salmonella Typhimurium erfolgreich abtöten kann. Dies wurde vorerst in Laborexperimenten untersucht und konnte bestätigt werden. Bei der Untersuchung der biochemischen Zusammenhänge zeigte sich, dass die Proteine in den Tomaten (antimikrobielle Peptide) die Membran der Erreger zerstört.

"Unsere Forschung hat gezeigt, dass Tomaten und Tomatensaft Darmerreger wie Salmonella eliminieren können", so Studienautor Jeongmin Song, wie MDR Wissen berichtet.

In weiteren Tests konnte außerdem nachgewiesen werden, dass die antimikrobiellen Peptide auch gegen andere Krankheitserreger erfolgreich wirken. Hier wurde vorrangig die Wirkung bei Beschwerden im Verdauungs- und Urintrakt nachgewiesen.

 

Quelle: MDR

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied