• Positive Nachrichten
Super Mario gegen Demenz

Neue Erkenntnisse in der Demenz-Ursachenforschung
"Super Mario" gegen Demenz

Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Kanada

Kanadische Forscher sind sich sicher: "Daddeln hilft gegen das Vergessen!"
Auch interessant


Ergotopia

Ein kanadisches Forscherteam hat herausgefunden, dass 3D-Videospiele Demenz nicht nur vorbeugen kann, sondern auch die Leistungsfähigkeit des Kurzzeitgedächtnisses verbessern.

Die erste Testgruppe spielte 6 Monate lang das Videospiel "Super Mario 64", bis zu 30 Minuten am Tag. Einige der Senioren schafften es, obwohl sie keinerlei Erfahrungen mit Computerspielen hatten, das Spiel komplett durchzuspielen und verlangten "nach mehr".

Die graue Substanz im Hippocampus, in der neue Eindrücke als Erinnerungen gespeichert werden, legte messbar zu.

Selbst Hirnregionen, die für Bewegungen und Gleichgewicht zuständig sind, verbesserten sich während der Spielphase.
 
Quelle: n-tv

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.