Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1053654531341280&set=pcb.1053654678007932&type=1&theater

Positive Nachricht aus der Nachbarschaft - Syrische Flüchtlinge helfen bei der Gartenarbeit

Ohne gefragt zu werden helfen hilfsbereite syrische Flüchtlinge einer Frau aus Oberhausen-Osterfeld beim Heckenschneiden. Daraufhin veröffentlichte sie einen berührenden Post um endlich mit den vielen Vorurteilen aufzuräumen.

Anzeige:

Heidi Körner wohnt gegenüber der Hauptschule Eisenheim. Vor wenigen Tagen zogen dort 170 Flüchtlinge ein und fanden dort ein neues Zuhause. Einen Tag nach dem Einzug plante Körner ihren Garten wieder in Schuss zu bringen. Als sie gerade voller Tatendrang mit der Gartenarbeit anfing, rief ihr ein Syrer vom Fenster aus zu, dass er zu ihr kommen würde.

Ehe sich die Frau versah, standen vier Flüchtlinge in ihrem Vorgarten und halfen ihr bei ihrer Arbeit.

"Ich dacht, ich träum!!!",

schrieb sie auf Facebook. Nach getaner Arbeit wollte sich Heidi Körner mit einer kleinen Spende bedanken, was die Syrischen Nachbarn vehement ablehnten. Über ein Handy übersetzten sie ihre Antwort:

"Du Nachbar! Nein!!!".

Diese Aktion hat Heidi Körner in ihrer Einstellung den Flüchtlingen gegenüber bestärkt.

"Ich bin so glücklich, dass ich dieses Erlebnis hatte und ich wieder in meiner Einstellung bestätigt wurde. Wir sind alles Menschen mit guten und teilweise auch mit schlechten Werten, aber dies ist vollkommen unabhängig von Nationalität und Herkunft!",

schrieb die gerührte Frau auf Facebook.

 

Ich hatte vorgestern ein einschneidendes Erlebnis, welches vor allem in der momentanen Situation mit Deutschland geteilt...

Posted by Heidi Körner on Samstag, 12. September 2015

 

Nachdem wir gerade viel über die vielen Hasstiraden auf Facebook lesen, ist diese positive Nachricht Balsam für die Seele. Menschen helfen Menschen in Not. Egal woher sie stammen. Es ist uns eine große Ehre euch in unserem Land ein sicheres Zuhause bieten zu können.

Dies war eine gute Nachricht aus 2015.

 
5.0 (1)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Dem Nachbarn im Garten zu helfen ist nicht mehr selbstverständlich. Wir können uns an diesen Jungs ein Beispiel nehmen.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.