Pilot leitet Flug um, um das Leben eines Hundes zu retten

Pilot leitet Flug um, um das Leben eines Hundes zu retten

Ein Pilot der Fluggesellschaft  Air Canada hat große Tierliebe bewiesen. Wegen eines Hundes leitete er einen Interkontinentalflug um. Dadurch konnte er das Leben des Vierbeiners retten.

 

Anzeige:

Auf dem Flug von Tel Aviv nach Toronto (Kanada) stellte der Pilot einer Air Canada Maschine fest, dass die Heizung des Frachtraums ausgefallen war. Dies wäre normalerweise kein großes Problem. Allerdings saß dort Simba, eine siebenjährige französische Bulldogge.

Um das Tier vor dem Erfrieren zu retten, entschied sich der Pilot die Maschine nach Frankfurt umzuleiten. Der erleichterte Besitzer des Hundes und sein Vierbeiner wurden dort auf ein anderes Flugzeug umgebucht.

Simbas Herrchen German Kontorovich sagte zu "citinews.ca"

"Sie bedeutet alles für mich. Sie ist wie mein eigenes Kind."

Nach einer 75 minütigen Verspätung konnten auch die anderen Passagiere ihr Ziel in Toronto erreichen.

Ich freue mich als Hundebesitzer ganz besonders über solche guten Nachrichten zu berichten. Es sind 

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.