Quelle: https://www.gooding.de/manifest

Online Einkaufen und gleichzeitig tolle Projekte und Vereine unterstützen

Online Shopper aufgepasst. Mit eurem nächsten Einkauf bei Amazon, Zalando und Co. könnt ihr tolle Projekte oder Vereine unterstützen. Die Plattform gooding macht es möglich, ohne dass, euer Einkauf teurer wird.
Anzeige:
Und so funktioniert es: Auf gooding wählt man ein unterstützungswürdiges Projekt oder einen Verein, den man unter die Arme greifen möchte. Danach klickt man auf "Einkauf starten" und wählt einen gewünschten Shop. Nun wird man auf die Seite des Shops geleitet und wo man ganz normal shoppen kann ohne dabei mehr zu bezahlen. Gooding erhält so vom Shop Betreiber eine Provision, die Gooding, nach eigener Aussage, bis zu 100% an das ausgewählte Projekt oder den Verein weiterleitet. Standardmäßig behält gooding 30%  der Prämie um den Betrieb und die Weiterentwicklung der Seite zu gewährleisten. Allerdings kann der Nutzer diese Einstellung ändern und so bis zu 100 % der Prämie an das Projekt oder den Verein zufließen zu lassen.

Aktuell kann man aus über 1.400 Shops wählen. Natürlich sind bekannte Namen wie Amazon, Zalando oder Ebay vertreten. Bei der Auswahl der Projekte und Vereine kann man bereits aus über 4.700 Einträgen aus den Bereichen Tierschutz, Sport, Kinder und Jugendliche, Umweltschutz und vielen weiteren wählen.

Einen Verein oder ein Projekt auf Gooding eintragen, kann übrigens jeder. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Natürlich werden die Betreiber von Gooding ebenfalls finanziell von ihrer Seite profitieren. Dennoch finden wir diese Idee klasse, da sie eine einfache Möglichkeit geschaffen haben, um tolle Projekt und Vereine zu unterstützen.

Quelle: Gooding

Fotos

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.