Kaffee To Go Becher einpflanzen | Quelle: https://www.kickstarter.com/projects/reducereusegrow/the-worlds-first-plantable-coffee-cup

Kaffee To-Go Becher zum Einpflanzen - biologisch abbaubarer Coffee-To-Go Becher enthält Pflanzensamen

Jede Stunde landen 320.000 Kaffee To-Go Becher im Müll. Damit wir der Umwelt zu Liebe nicht auf einen Kaffee zwischen durch verzichten müssen, haben findige Tüftler den ersten pflanzbaren Kaffeebecher der Welt erfunden. Der Pappbecher ist biologisch abbaubar und enthält Samen lokaler Pflanzen, und kann damit bedenkenlos in den Wald oder auf die Wiese geworfen werden.
Anzeige:
Der Coffee To-Go wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Der schnelle Kaffee an der Tankstelle oder beim Bäcker um die Ecke ist ein Trend, der sich nicht mehr aufhalten lässt. Doch was passiert mit den Pappbechern nachdem wir sie wegwerfen? Einige davon werden recycelt. Laut Alex Henige von der Initiative Reduce. Reuse. Grow. erklärt:

"Papier kann nur zwei- bis dreimal wiederverwendet werden, bevor Zellstofffasern zerstört sind und auf einer Mülldeponie landen."
Er und sein Team möchten an dieser Umweltbelastung etwas ändern und erfanden einen Kaffeebecher, den man nach Gebrauch einpflanzen oder auf eine Wiese werfen kann. Nein, er soll sogar dort entsorgt werden. Der Becher soll aus einem zu einhundertprozentig abbaubaren Material hergestellt werden. Dabei sollen Samen von Blumen, Gräsern und Bäumen in den Becher eingebettet werden.

Innerhalb von 180 Tagen soll sich der Becher auflösen und die Samen freisetzen. Laut Henige empfiehlt, den Becher zu wässern, einzurollen und anschließend einzugraben.

"Bereits nach ein bis vier Wochen könnten erste Pflanzen sichtbar sein."
Je nach Region sollen in den Bechern heimische Pflanzensamen eingebettet werden, um das jeweilige Ökosystem nicht zu stören.

Die Idee scheint durchdacht zu sein. Um diesen Becher auf den Markt bringen zu können, benötigen die Erfinder finanzielle Unterstützung. Auf Kickstarter.com versucht man nun 10.000 Dollar zu sammeln. Doch bereits jetzt haben 569 Unterstützer über 20.000 Dollar beigetragen, um die Verwirklichung des Projekts zu ermöglichen.

Weitere Informationen und Quellen: Reduce. Reuse. Grow. | Kickstarter

Positive Nachrichten, Innovative Erfindungen | Umweltschutz

Fotos

Quelle: https://www.kickstarter.com/projects/reducereusegrow/the-worlds-first-plantable-coffee-cup
 
5.0 (1)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Hoffentlich wird er nicht zu teuer, damit ihn viele Anbieter einsetzen.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.