• Positive Nachrichten
Baby-Robbe

Kegelrobben nicht mehr vom Aussterben bedroht
In der Saison 2017/2018 wurden auf Helgoland so viele Robben geboren, wie noch nie

Anzeige:

Gute Nachrichten aus Helgoland - Deutschland

Noch bis Ende Februar können die Kegelrobben auf Helgoland Nachwuchs bekommen. Doch bereits jetzt wurde mit 426 Jungtieren der Rekord gebrochen.
Auch interessant


Ergotopia

Noch vor 40 Jahren war die Kegelrobbe auf Helgoland vom Aussterben bedroht. Doch in der Wurfsaison 2017/2018, die noch bis Ende Februar geht, ist schon jetzt ein Rekord zu vermelden.
Volker Redeker von der Naturschutzgesellschaft Verein Jordsand sagt, dass alle 20 Meter eine Mutter mit ihrem Jungtier liegt, und das sei für Robben-Verhältnisse „sehr dicht gedrängt“. 
 
Bis der erste Ausflug für das Jungtier in die eiskalte Nordsee auf dem Tagesplan steht, wird es gesäugt und darf sich immer ganz nah bei seiner Mutter eine isolierende Speckschicht anfuttern.
 

Quelle: n-tv
 
0.0
 
5.0 (1)
Bewertung schreiben

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
 
0.0
 
5.0 (1)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.