Farbenblinder Mann sieht dank Brille zum ersten Mal Farben

Farbenblinder Mann sieht dank Brille zum ersten Mal Farben

Seit seiner Geburt ist Chris Stepp aus Florida (USA) Farbenblind. Wie Millionen andere Menschen kann er Farben bei normalem Licht nicht erkennen oder unterscheiden. Dies ändert sich, als Chris an seinem Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk öffnet. Es handelt sich um eine Brille, die es ihm ermöglicht, Farben wahrzunehmen. Der Moment, als er die Brille zum ersten Mal aufsetzt, rührt ihn zu Tränen - und das Video davon, das ganze Netz.
Anzeige:
Chris Stepp leidet bereits, wie einer von 12 Männern und eine von zirka 200 Frauen, sein Leben lang an Farbenblindheit. Seine Lebensfreude hat der 66-jährige dadurch nicht verloren. An seinem Geburtstag überreichte ihm seine Familie ein Geschenk. Als er aus der Verpackung eine Brille entnimmt, weiß er noch nicht, was er da in Händen hält. Seine Familie erklärt es ihm so:
"Wenn Farbenblinde diese Brille tragen, sehen sie Farben so wie wir!".
Etwas ungläubig sitzt er die Brille auf und kann seine Tränen nicht zurück halten.

Seine rührende Reaktion seht ihr im ersten Video.

Bei der Brille handelt es sich um eine "enChroma"-Brille. Durch eine spezielle Filtration von Licht sind Farben für Farbenblinde wesentlich besser erkennbar. Sie eignet sich besonders für Menschen mit einer Rot-Grün Schwäche. Der Hersteller stellte bereits im Februar 2017 ein Video auf Facebook ein, indem die Momente festgehalten wurden, wenn Farbenblinde zum ersten Mal die Brille aufsetzen. Dieses Video findet ihr ebenfalls unter diesem Beitrag.

Quelle: YouTube

Location

USA
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER


 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.