• Positive Nachrichten
man-979980_1280
Symbolbild: CCO Lizenz/pixabay/Olichel

GoBanyo
Ehemaliger Obdachloser möchte Duschbus für Obdachlose auf die Straße bringen

Anzeige:

Gute Nachrichten aus Hamburg - Deutschland

Der ehemalige Obdachlose Dominik Bloh möchte es Menschen in Not ermöglichen ihrer Körperpflege nachzugehen. Zu diesem Zweck hat er das Crowdfunding-Projekt GoBanyo gestartet, das noch bis zum 26.04.2019 läuft. Mit diesem möchte er einen Duschbus auf die Straße bringen.

Auch interessant:


Ergotopia

„Ich habe von einem Duschbus in L.A. und San Francisco gehört und dachte, das wäre auch eine schöne Sache für Hamburg.“

Was für die meisten Menschen selbstverständlich ist, wird für Menschen ohne Wohnung oft zum Spießrutenlauf. Allein in Hamburg gibt es 2.000 Obdachlose und nur 22 Duschplätze. Diese sind nicht rund um die Uhr geöffnet. Deshalb kommt es oft zu langen Wartezeiten. Manche Duschplätze kosten sogar Geld. 

„Das Duschen ist mit Hürden verbunden und auf der Straße hat man oft nicht mehr die Kraft, diese Hürden zu nehmen.“

Dominik Bloh hat selbst zehn Jahre auf der Straße gelebt und weiß wovon er spricht. Er erklärt, dass Menschen einem Obdachlosen gegenüber noch abgeneigter reagieren, wenn dieser sich nicht waschen kann. Mit dem Duschbus möchte er seinen Mitmenschen helfen ihre Menschenwürde zu bewahren. Inzwischen lebt Dominik in einer kleinen Wohnung. Über die Zeit in der er obdachlos war, hat er ein Buch geschrieben.

Kurzvideo über GoBanyo

„Heute kann ich sagen: Für mich ist der größte Luxus, in meiner Wohnung zu duschen. Ich bin dann selbstbewusst und habe ein sicheres Auftreten.“

Selbstbewusstsein und sicheres Auftreten möchte Dominik auch bei seinen Mitmenschen stärken, damit sie den Mut haben sich Unterstützung zu holen, um vielleicht auch irgendwann von der Straße weg zu kommen. 

Quelle: Deutschlandfunknova

In diesem Video zeigt Dominik noch einmal genau wie er sich sein Projekt vorstellt:


Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)