Chef vererbt sein Modehaus an Mitarbeiter
Bild: CCO Lizenz/pixabay/pexels

Saarburg
Chef vererbt sein Modehaus an Mitarbeiter

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Saarburg (Deutschland) vom

Ein Unternehmer aus Saarburg vermacht sein Modehaus an die Mitarbeiter. 

Nach dem unerwarteten Tod des Unternehmers Stefan Müller aus Saarburg, geht sein Modehaus auf seine zwölf Angestellten über. Diese haben kürzlich ihr erstes Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen.  

"Dann habe ich erst realisiert, worauf er all die Jahre hingearbeitet hatte. Er hatte uns in alles eingebunden und uns nicht nur den Verkauf machen lassen. Darum war das kein Sprung ins kalte Wasser”, erinnert sich Jessica Koch, eine der neuen Chefinnen gegenüber dem SWR. 

Stefan Müller, der das Tradition-Modehaus von seinen übernommen hatte, starb unerwartet auf dem Weg in den Urlaub im Jahr 2021. Die Mitarbeiterinnen seines Modehauses, waren seine Ersatzfamilie, eigene Kinder oder eine*n Partner*in hatte er nicht. Im Saarburg Modeladen findet sich Mode für alle Altersklassen. Auf 160 Quadratmetern wird den Kunden ein besonderer Service geboten. 

Die zwölf neuen Chefinnen blicken auf ein erfolgreiches erstes eigenes Geschäftsjahr zurück und sind sich sicher: Ihr Chef wäre stolz auf sie gewesen. 


Quelle: SWR

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied