Bald Elektro- statt Pferdekutschen
Bild: CCO Lizenz/pixabay/bboellinger

Tierwohl in Spanien
Bald Elektro- statt Pferdekutschen

von
Ana Huber
Ana Huber
Anzeige

Gute Nachrichten aus Palma de Mallorca - Spanien vom

Ab dem Jahr 2024 wird es aus Tierschutzgründen auf Mallorca keine Kutschfahrten mehr mit Pferden geben.

Ergotopia

Anzeige

Das Video eines entkräfteten Kutschpferdes, das vor wenigen Wochen auf dem Boden in der prallen Sonne lag, ist der Grund für die jetzt rasch eingeführte neue Regelung zum Umgang mit Kutschpferden auf Mallorca. In Windeseile hatte sich dieses Video in den sozialen Medien verbreitet und eine erneute, heftige Debatte unter Tierschützern und Regierung ausgelöst. In heißen Sommertagen werden Touristen mit der Pferdekutsche durch die Altstadt von Palma de Mallorca gefahren, doch damit ist ab 2024 komplett Schluss.

 

Zwischenregelung Hitzewarnstufe

Eine Regelung, die bis zum kompletten Verbot auf der beliebten Ferieninsel bereits jetzt gilt, ist die Hitzewarnstufe. Diese besagt, dass die Pferde ab Hitzestufe gelb nicht mehr vor die Kutschen gespannt werden dürfen. Ab 2024 werden die Pferdekutschen dann durch Elektrokutschen ersetzt.

 

 

Quelle: RND

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare