Bahngleis

Epileptischer Anfall auf Bahngleis
27-Jähriger in letzter Sekunde gerettet

Gute Nachrichten aus Bremen - Deutschland

In Bremen retten mutige Passanten und Polizisten unter Einsatz ihres eigenen Lebens einen Mann, der einen epileptischen Anfall erleidet und auf die Gleise stürzt.
Anzeige:
Der ICE 2038 kann nicht mehr rechtzeitig bremsen, als kurz vor seiner Einfahrt ein 27-jähriger Mann einen epileptischen Anfall erleidet und auf die Gleise stürzt. Zwei Passanten und zwei Beamter der Bundepolizei reagieren sofort und ziehen den Mann von den Gleisen, bevor sie sich selbst wieder auf den Bahnsteig begeben können. Wenige Sekunden später passiert der ICE die Stelle.
 
Quelle: n-tv
 
0.0
 
5.0 (2)
Bewertung schreiben

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
 
0.0
 
5.0 (2)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

2 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Respekt

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Gesamteindruck 
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.