Anzeige:
Herzgeschichten

Herzgeschichten für kleine Glücksmomente


1. Rabattcode* kopieren:

3. Rabattcode* eingeben:


Kurzgeschichten zum Nachdenken und Entspannen

Seit Eröffnung meiner Praxis Der Zuhörer schreibe ich Kurzgeschichten, die die Leser_innen zum Nachdenken anregen sollen, Raum lassen, sich dem jeweiligen Thema zu widmen und entspannten Lesespaß ermöglichen.
 
Viele der Geschichten wurden von eigenen Erlebnissen oder Inspirationen von Freund(inn)en, Klient(inn)en oder Alltagssituationen beeinflusst. Häufig behandeln sie Gefühle und den Umgang mit diesen.
 
Ich bin sehr glücklich, dass über die Zeit einige Geschichten zusammen kamen und mit der Zeit immer mehr Anklang bei den Leser(inne)n meines Blogs und in den social medias fanden. Als Krönung konnte ich mit dem Berliner Verlag Lehmanns Media zusammenarbeiten, der mein Projekt, diese Geschichten in einem Buch zusammenzufassen, begleitet hat.
 
Die Autorin Gisela Rieger, die schon eine meiner Geschichten in ihrem Buch „Sinn-volle Geschichten 2“ verwendete, schrieb freundlicherweise eine kurze Rezension zum Buch:
 
„Lassen Sie sich verzaubern, von der Welt der Geschichten. In diesem Buch finden Sie viele herzerwärmende Geschichten zu verschiedensten Themen und Lebenssituationen. Steffen Zöhl bringt meisterhaft viele große Weisheiten feinfühlig auf den Punkt. So wirken seine Geschichten wie Balsam für die Seele und sorgen nachhaltig für Momente des Glücks.“
Buch

Leseprobe - Die gestohlene Zeit

Die gestohlene Zeit
-gewidmet Julius und Hedwig-

 
Benignus und seine Enkelin Elena saßen auf der kleinen Bank im Park. In diesem Park hatten sie schon oft - seit Elenas Kindheit- gesessen und immer wieder gemeinsam die Aussicht auf den wunderschönen Garten genossen.

Heute ging es Elena nicht so gut und sie saß betrübt neben ihrem Großvater. Als er sie darauf ansprach, berichtete sie ihm von einem Streit mit einer Kollegin im Büro, einem schwierigen Gespräch mit ihrer besten Freundin und einigen anderen, kleinen Dingen.

Benignus hörte ihr zunächst gut zu und manchmal entgegnete ihr dann zu dem Gesagten, wie er darüber dachte und was er tun würde. Sie mochte diese Gespräche. Er hatte eine ruhige und verständnisvolle Art und konnte die Dinge von mehreren Seiten betrachten. Schon oft hatte auch sie dadurch neue Blickwinkel gewonnen oder war im Gespräch auf Lösungen gekommen. Nach solchen Gesprächen waren manche Probleme deutlich leichter oder sie fand positive Aspekte, die sie vorher nicht sehen konnte.

Über das bevorstehende, schwierige Gespräch mit ihrer besten Freundin sprachen die beiden lange. Elena überlegte, wie sie ihrer Freundin sagen sollte, dass sie sich durch ihren neuen Freund verändert hatte und Elena das nicht gefiel, in welche Richtung. Elena hatte Sorge um ihre beste Freundin, da diese ihr Leben und ihre eigenen Bedürfnisse zu vernachlässigen schien. 

Benignus sprach darüber, wie Elena ihre Sorgen und Bedürfnisse ansprechen könnte, ohne ihrer besten Freundin Vorwürfe zu machen und die langjährige Freundschaft zu gefährden. Wichtig schien ihm, das Ganze als Bitte zu formulieren und dass Elena aus ihrer Sicht schilderte, was sie empfand. Elena nahm diese Idee offen auf und spürte, dass ein Gespräch so leichter sein und ihre Freundin sie verstehen könnte. 

Sie drückte ihren Opa und bedankte sich herzlich. „Jetzt habe ich Dir so viel Zeit gestohlen. Du hast Dir so viel Zeit für mich und meine Probleme genommen.“, senkte sie den Kopf, „Das kann ich gar nicht wieder gutmachen.“ 

Benignus lächelte, „DU ... hast mir Zeit mir Dir - geschenkt und nicht genommen.“, er schaute seine erwachsene Enkelin an, „Ich darf hier mit Dir sitzen und Dir ein bisschen zuhören und meine Meinung mit Dir teilen. Eines Tages werden wir nicht mehr hier sitzen. Daher genieße ich jeden Moment mit Dir, den Du mir schenkst.“


Bilder

Kurzgeschichten zum Nachdenken und Entspannen, mit Herzblut geschrieben und mit tieferem Sinn versehen- auch für Therapie und Coaching geeignet 
und auch für Kinder verständlich. Das Leben, die Liebe und all die Gefühle, die uns begegnen waren die Inspirationen.
 
Das Buch „Herzgeschichten für kleine Glücksmomente – Zum Nachdenken und Entspannen“ ISBN 978-3-86541-940-8 ist ab sofort im Buchhandel oder direkt beim Verlag für nur 11,95€ erhältlich und eine wunderschöne Geschenkidee für andere oder sich selbst.
 
Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen und Entspannen.
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)