• Nur positive Nachrichten
Placebos helfen selbst bei wissentlicher Einnahme

Neue medizinische Forschungserkenntnisse
Schmerztherapie - Placebos helfen selbst bei wissentlicher Einnahme

Anzeige:

Gute Nachrichten aus Basel - Schweiz

Nach neusten Erkenntnissen wirken Placebos auch, wenn der Patient weiß, dass er gerade eine Substanz ohne jegliche Wirkung bekommt.
Auch interessant


Ergotopia

Die Wirkung von Placebos ist heute kaum noch umstritten. Placebos sind optisch einem Medikament zum Verwechseln ähnliche Tabletten, Kapseln, Cremes, Pulver oder Injektionen, die jedoch keinerlei Wirkung haben.
 
Bisher ging man davon aus, dass die Unwissenheit über die Verabreichung eines Scheinmedikamentes Voraussetzung sei.
Ein Forscherteam der Universität Basel fand bei einem Schmerz-Versuch heraus, dass selbst Patienten, die wussten, dass sie ein Placebo einnahmen, von einer Schmerzlinderung berichteten.

Für die Linderung verantwortlich sind die Erwartungshaltung der Patienten und die darauffolgende Ausschüttung von Endorphinen; so die Annahme des schweizerischen Forschungsteams.
 
Quelle: n-tv

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.