• Kurznachrichten
Tschechien: Alle Pelzfarmen müssen schließen
Bild: CCO-Lizenz/unsplash/Clem Onojeghuo
Anzeige:

Gute Nachrichten aus - Tschechien

In der Tschechischen Republik ist es seit 2019 verboten, Tiere auf Pelzfarmen zu halten. Der tschechische Senat hat dieses Gesetz bereits im Juni 2017 beschlossen.
Auch interessant:


Ergotopia

Verbot in Tschechien:
Bis vor kurzem gab es noch neun Pelzfarmen in Tschechien. Durch dieses Gesetz werden rund 20.000 Tiere – vor allem Nerze und Füchse – pro Jahr gerettet. 83 Prozent der Tschechen befürworten das Verbot, fand eine Umfrage heraus. 
 
Verbote weltweit:
Pelzverbote gibt es bereits in Ländern wie Mazedonien, Japan, Slowenien, Kroatien, Großbritannien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz. „Immer mehr Regierungen erkennen, dass die Pelztierzucht moralisch nicht zu rechtfertigen ist“, erklärte Frank Schmidt, der Fachreferent für Tiere in der Bekleidungsindustrie bei Peta Deutschland. 
„Die Pelzbranche ist in einem großen Teil Europas auf dem Rückzug“, sagte er weiter. 

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

Benutzer-Bewertungen

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
.... Pelzzucht in Deutschland ....
“Er war stehts bemüht“ (ironie off) . Wenn das ganze dann so kontrolliert wird wie bei Schlachthöfen (alle 20Jahre) wird sich so schnell gar nichts ändern .
Es wird noch lange dauern , bis Tiere keine Ware mehr sind und als fühlende Lebewesen anerkannt werden ; gleichberechtigt neben uns leben . Ich wünsche mir sehr , daß ich das noch erleben darf
G
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 0 0
Gesamteindruck 
 
5.0
Vielen Dank für diese wundervolle Seite ...wir sollten dem Guten einfach mehr Kraft geben !!!
G
Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 2 0
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)