Starbucks will weltweit 10.000 Flüchtlinge einstellen
    Anzeige:

    Starbucks will, als Reaktion auf das von Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot, weltweit 10.000 Flüchtlinge innerhalb der nächsten fünf Jahre einstellen.
    Auch interessant


    Ergotopia


    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

    Benutzerkommentare

    In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
    Haben Sie schon ein Konto?
    Bewertung (je höher desto besser)
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.