Muslime spenden Obdachlosen 10 Tonnen Lebensmittel zu Weihnachten

Muslime spenden Obdachlosen 10 Tonnen Lebensmittel zu Weihnachten

Muslim Aid organisierte in London eine Spendenaktion, bei der ungefähr 10 Tonnen Lebensmittel von Muslimen gesammelt wurden. Gespendet wurden nicht verderbliche Waren, wie Reis, Nudeln, Getreide und Konserven. Die ganzen Produkte werden Obdachlosen zu Weihnachten geschenkt.

Anzeige:
Shaykh Abdul Qayum, Chief Imam der Ostlondoner Moschee, sagte: 
„Die Muslime sind inspiriert von ihrem Glauben, anderen in Not zu helfen. Es ist eine religiöse Pflicht für Muslime, anderen zu helfen, unabhängig vom Glauben oder Hintergrund eines Menschen.
In den kalten Wintermonaten, wenn wir den Luxus eines Hauses und warmen Speisen haben, ist es leicht, andere zu vergessen, die um uns herum in Not sind."
Quelle: Metro
 
1.5 (1)
Bewertung schreiben



NEWSLETTER

 
1.5 (1)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
1.5
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
1.5

wunderbar- endlich mal uch gute nachrichten, die gehen oft unter! danke!

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.