In Panama entsteht ein Dorf aus Plastikflaschen (Video)
Anzeige:

Gute Nachrichten aus Bocas del Toro - Panama

Dem Unternehmer Robert Bezeau war sein Heimatland Kanada zu kalt, also suchte er sich ein neues Zuhause in Panama. Als er ankam, fielen ihm sofort tausende Plastikflaschen auf. Er wollte etwas gegen die Verschmutzung tun und kam darauf, die Flaschen als Baustoff für Häuser zu nutzen. Die Idee, Plastikflaschen zum Hausbau zu nutzen ist zwar nicht neu, in diesen Dimensionen gab es dies allerdings noch nicht. Auf einer Fläche von 33,5 Hektar soll ein Dorf mit 90 bis 120 Häusern entstehen.

Galileo hat Robert Bezeau in Panama besucht:
Auch interessant


Ergotopia

Quelle: Plastic Bottle Village, Fotoquelle: Facebook

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.