Frankreich verbietet Einweggeschirr

Frankreich verbietet Einweggeschirr

von Good NewsGood News
Anzeige

Gute Nachrichten aus - Frankreich vom

Seit Juli letzten Jahres ist der Verkauf von Plastiktüten komplett verboten. Dadurch werden rund 17 Milliarden Tüten im Jahr eingespart. Nun haben Verbraucher und Hersteller noch circa drei Jahre Zeit, um sich auf das nächste große Verbot einzustellen. 

Ergotopia

Anzeige
Ab 2020 sollen Plastikbecher, -besteck und -geschirr nicht mehr verkauft werden dürfen. Nur etwa ein Prozent der jährlich verbrauchten Plastikbecher (ca. 4,7 Milliarden) kann recycelt werden. Da Frankreich Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit sein möchte, wird Einweggeschirr aus Plastik in Frankreich ab 2020 verboten.

Alternativen zu Einweggeschirr aus Plastik:
1. Kompostierbares Einweggeschirr aus Laubblättern
2. Essbares Einwegbesteck

Quelle: NewsGreen
Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied

Leserfeedback

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Ratings
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare