Flussbegrünung in Chicago
    Anzeige:

    Das Kickstarter-Projekt von Urban Rivers beschäftigt sich mit der Uferbegrünung in der US-amerikanischen Großstadt Chicago. Einheimische Pflanzen sollen ein neues Zuhause für die Flussbewohner bieten. 

    Auch interessant


    Ergotopia

    Die Non-Profit-Organisation "Urban Rivers" will die Wände des Chicago Rivers für die Flussbewohner nutzbar machen. Die stählernen Wände sollen durch schön bepflanzte Inseln verdeckt werden.

    Seit drei Jahren gibt es eine 4,5 Quadratmeter große Test-Insel, die positive Ergebnisse liefert. Die Pflanzen auf der Insel wachsen eigenständig nach und die Anzahl der Fische hat sich in den drei Jahren verdoppelt.

    Auf der Online-Platform Kickstarter haben 368 Unterstützer 28.984 $ beigetragen, um dieses Projekt zu verwirklichen.

    Quelle: greenpeace magazin

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

    Benutzer-Bewertungen

    In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
    Haben Sie schon ein Konto?
    Ratings
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)