Earth Hour 2017 (Video)
    Anzeige:

    Sehenswürdigkeiten, Privat-Haushalte, öffentliche Gebäude - heute Abend werden viele Städte für eine Stunde im Dunkeln versinken. Als globales Zeichen für den Klimaschutz motiviert die WWF Earth Hour umweltfreundlicher zu leben.
    Auch interessant


    Ergotopia

    Zum elften Mal findet die Earth Hour statt, an der sich tausende Städte beteiligen. Weltbekannte Bauwerke wie das Brandenburger Tor, das Empire State Building, die Oper in Sydney oder der Eiffelturm werden eine Stunde nicht beleuchtet. In Deutschland werden sich rund 240 Städte und Gemeinden daran beteiligen.
     
    Mit dem Slogan „Change Climate Change“, wollen die Umweltschützer auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam machen. Außerdem möchte der WWF mit der Earth Hour erreichen, dass jeder 60 Minuten lang konstruktiv darüber diskutiert und austauscht, wie wir die Umwelt und das Klima schützen können.

    Quelle: WWF
     
    WWF-Film zu Earth Hour:

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

    Benutzerkommentare

    In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
    Haben Sie schon ein Konto?
    Bewertung (je höher desto besser)
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.