Deutsche Post DHL Group beschließt Null-Emissionen-Logistik bis 2050

Deutsche Post DHL Group beschließt Null-Emissionen-Logistik bis 2050

Die Deutsche Post DHL Group arbeitet bereits seit vielen Jahren an einer nachhaltigen und grünen Zukunft. Bis 2050 soll das nächste große Ziel erreicht werden. Die Emissionen, die in dem Logistikgeschäft entstehen, sollen bis dahin auf Null reduziert werden. Bis 2025 soll die Zustellung zum größten Teil auf Fahrräder und Elektroautos umgestellt werden. Außerdem will das Unternehmen gemeinsam mit Partnern pro Jahr eine Million Bäume pflanzen.
Anzeige:
Im Jahr 2008 hat sich die Deutsche Post das Ziel gesetzt, die eigene Co2-Effizienz zum Jahr 2020 um 30 Prozent zu senken. Bereits 2016 wurde das Ziel erreicht, also vier Jahre bevor es eigentlich geplant war.

Da der Verbrauch aber nicht endlos reduziert werden kann, wurden andere Energiequellen gesucht und gefunden. Die Deutsche Post DHL Group benutzt in ganz Deutschland bereits 2.500 StreetScooter, die vollständig elektrisch und mit 100 Prozent Öko Strom betrieben werden.

Quelle: NewsGreen
 
0.0
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
 
0.0
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.