Vorbild: Bhutan ist Kohlenstoffnegativ

Vorbild: Bhutan ist Kohlenstoffnegativ

Bhutan wird oft von der internationalen Gemeinschaft übersehen. Die kleine Nation liegt tief im Himalaya zwischen China und Indien, zwei der bevölkerungsreichsten Länder der Welt.
Aber das Land von etwa 750.000 Menschen hat beeindruckende Ziele bzw. abgeschlossene Projekte, die gut für die Umwelt sind. 
Anzeige:
Bhutan ist eines der wenigen Länder, die negative CO2-Emissionen haben.
Das bedeutet, dass die Kohlenstoffsenken des Landes, wie etwa seine Wälder, jedes Jahr mehr Kohlendioxid absorbieren als seine Quellen der Verschmutzung, wie Fabriken, emittieren.

„Laut Zahlen von Mitte März emittiert das Land 1,5 Millionen Tonnen Kohlenstoff jährlich, während seine Wälder über 6 Millionen Tonnen absorbieren", sagte Proudly Carbon Neutral.
Quelle: Eco Watch

Video zum Beitrag und zwei weitere schöne Nachrichten aus Bhutan:
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben



NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.