Uno beschließt: Mehr Schutz für bestäubende Insekten

Uno beschließt: Mehr Schutz für bestäubende Insekten

 Während der zweiwöchigen Artenschutzkonferenz der Vereinten Nationen in Cancún einigten sich die Mitglieder auf mehr Schutz für bestäubende Insekten. Es wurde eine "Koalition der Willigen für Bestäuber" gegründet. 
Anzeige:
Damit hat sich jedes Mitglied, auch Deutschland, dazu verpflichtet, nationale Strategien zum Schutz für bestäubende Insekten, wie Bienen, Käfer und Schmetterlinge zu entwickeln.
 
 „Bestäubung ist unverzichtbar für das Funktionieren von Ökosystemen und zur Produktion von Lebensmitteln in allen Erdteilen“, sagt Günter Mitlacher von der Naturschutzorganisation WWF.

Quelle: greenpeace magazin
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben



NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.