Kurzgeschichte - Du kannst es nicht allen recht machen - Also lass es

Anzeige

Gute Nachrichten vom

Diese inspirierende Kurzgeschichte zeigt uns, warum wir es nicht allen Menschen recht machen können. Wir können es nicht allen recht machen - also lass es. Es ist euer Leben! Ihr seid nicht von dem Glück anderer abhängig. Ihr habt ein Recht selbst glücklich zu sein

Inspirierende Kurzgeschichte aus dem Arabischen

 

Ein Vater reitet auf einem Esel und neben ihm läuft sein kleiner Sohn. Da sagt ein Passant empört: “Schaut euch den an. Der lässt seinen kleinen Jungen neben dem Esel herlaufen”. Der Vater steigt ab und setzt seinen Sohn auf den Esel. Kaum sind sie ein paar Schritte gegangen ruft ein anderer: “Nun schaut euch die beiden an. Der Sohn sitzt wie ein Pascha auf dem Esel und der alte Mann muss laufen”. Nun setzt sich der Vater zu seinem Sohn auf den Esel: Doch nach ein paar Schritten ruft ein anderer empört: “Jetzt schaut euch die Beiden an. So eine Tierquälerei”. Also steigen beide herab und laufen neben dem Esel her. Doch sogleich sagt ein anderer belustigt: “Wie kann man nur so blöd sein. Wozu habt ihr einen Esel, wenn ihr ihn nicht nutzt.” 

Quelle: unbekannt

Dieser inspirierende Spruch bringt diese Lebensweisheit auf den Punkt:

"Du kannst es nicht allen recht machen - Also lass es"

Wenn ihr also nach den Wertvorstellungen anderer lebt, lebt ihr deren Leben. Aber es ist nun einmal euer Leben. Hinterfragt deshalb eure Ziele und euer Tun. Sind es wirklich eure Ziele, ist es das was ihr wollt? Denkt einmal in Ruhe darüber nach, wenn ihr wieder einmal den Druck verspürt, es anderen recht machen zu wollen. Belastet euch dieser Gedanke? Wenn ja, dann ändert es - HEUTE!

Es ist euer Leben! Ihr seid nicht vom dem Glück anderer abhängig. Ihr habt ein recht selbst glücklich zu sein.

Gefallen dir unsere inspirierenden Kurzgeschichten und positive Nachrichten? Abonniere  doch unseren Newsletter:

 

Nutze doch unsere Kommentarfunktion (anonym). Eine Nachricht von Dir - Ein Lächeln von mir :)

Mehr positive Nachrichten dank Deiner Hilfe

Es passieren so viele wunderbare Dinge auf dieser Welt. Unser frei zugängliches Online-Magazin berichtet darüber. Unterstütze unser kleines Team bei der Verbreitung positiver Nachrichten und setze ein Zeichen der Wertschätzung. Als Dank bieten wir Dir ein werbefreies Lesevergnügen.

Werde Fördermitglied