Monatshoroskop April 2018

Die aktuelle Konstellationen unseres Sonnensystems im April 2018

Monatshoroskop April 2018
Anzeige:

Das Horoskop zum Monat April – Buckelpisten und Ruhepole. Lies hier, wann es ruckelig wird, und wie du gegensteuern kannst …
Anzeige:

Ergotopia

Ein Monat mit Ecken und Kanten
 
Der rückläufige Merkur zeigt uns noch bis zum 16. April (und noch ca. zwei, drei Tage danach), wo Dinge fehlerhaft sind. Solange darfst du noch mit Missverständnissen und Komplikationen zum Beispiel in der Kommunikation rechnen. Merkur ist der Planet, der unter anderem für das Denken, die Mobilität und den Handel steht. An manchen Tagen traust du vielleicht deinem Verstand nicht so recht über den Weg, weil du leicht etwas übersiehst. Gleichzeitig kannst du diese Zeitqualität gut dazu nutzen, etwas, das vor der Rückläufigkeit bereits Thema war, zu prüfen und zu korrigieren.
 
Der April wird grundsätzlich ein recht herausfordernder Monat. Die Zeichen Widder und Steinbock sind stark besetzt und die Planeten stehen in einem Spannungswinkel zueinander. Einerseits bringt die Widderenergie viel Antrieb mit sich, Neues zu initiieren. Doch wird das Tempo immer wieder durch die Besetzung im Steinbock gedrosselt, weil sich Hindernisse auftun können. Ein Schritt vor, einer zurück. Ein Schritt vor, einer zurück.
 
Die ruckeligen Tage im April
Der Rückläufige Widder-Merkur bildet in den Tagen vom 4. bis 6. April Quadrate zu Mars und Saturn, beide befinden sich im Steinbock. Es wird vermutlich schwer werden, sich mit guten Argumenten durchzusetzen. Selbst wenn es dir gelingt, welche zu formulieren, bedeutet das noch lange nicht, dass du richtig verstanden wirst. Schnell beißt man sich aneinander die Zähne aus und die Fronten könnten verhärten. Denn nachgeben ist jetzt nicht die bevorzugte Strategie. Tipp 1: Eine reife und verantwortungsbewusste Haltung kann dir helfen, die Geduld zu bewahren.
Die Widder-Sonne bildet ein Quadrat zu Lilith in Steinbock. Auch diese Konstellation hat weder Rücksicht noch Diplomatie im Gepäck. Es geht eher darum, dem eigenen Ego gerecht zu werden und seinen Willen durchzusetzen. Tipp 2: Wenn es bei dir hitzig wird, versuche dir darüber klar zu werden, ob du wirklich bereit bist, den Preis zu zahlen, den dein Handeln nach sich ziehen könnte. Falls ja, setze dich kraftvoll für dein Anliegen ein.
Der 11. April wird ebenfalls anstrengend. Die Sonne bildet ein Quadrat zu Pluto. Ein Tag, der Verstrickungen mit sich bringen kann. Tipp 3: Je weniger du zwanghaft versuchst, die Kontrolle über die Situation zu bekommen, desto weniger Druck wird aufgebaut.
Am 24. April bildet Merkur nochmal ein Quadrat zu Saturn. Einen Tag darauf trifft Mars auf Pluto. Der Ton könnte sich erneut verschärfen und zu Konflikten oder gar Machtkämpfen führen. Wenn du betroffen bist, sollte es dir jetzt besser gelingen, deine Position deutlich zu vertreten, denn Merkur ist inzwischen wieder direktläufig. Die Energie von Mars/Pluto kannst du auch konstruktiv nutzen. Wenn dir etwas wirklich wichtig ist und deiner Überzeugung entspricht, wirst du heute genügend Biss haben, um für dich einzustehen. Tipp 4: Prüfe heute deine wahre Motivation und konzentriere dich auf sie.
 
Der ruhige Pol im April
Auf die Stier-Venus ist Verlass. Sie wechselt erst am 24.04. in das Zeichen Zwillinge. Bis dahin bildet sie wie ein roter Faden harmonische und anregende Aspekte mit anderen Planeten. Die Venus, die zum Stier gehört, steht für das Körperliche und den Genuss, für Werte und Qualität. Gleichzeitig ist sie einer der Kontaktplaneten. Die Sinne werden angeregt, da sie sich in einem Erdzeichen befindet. Somit ist der April bestens geeignet für alles, was sich aus den oben genannten Begriffen kombinieren lässt. Gartenarbeit und Spaziergänge - die Natur riechen, Erde fühlen, etwas pflanzen und pflegen. Gutes Essen – gönne dir Qualität, genieße auch hier mit allen Sinnen. Massagen – spüre, was deinen Körper pflegt und ihm guttut. Kontaktpflege – stabile und verlässliche Verbindungen geben Sicherheit. Tipp 5: Dies alles kann dich erden, wenn es um dich herum turbulent zugeht. Schaffe dir persönliche Wohlfühlzonen als Ausgleich.

Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)
Angebote von Nicole Müller
Partnerschaft, Beziehung Zum Angebot
Persönlichkeitsanalyse Zum Angebot
Jahresanalyse Zum Angebot
Horoskopaufstellung Zum Angebot
AstroLights Zum Angebot
Monatshoroskop

Nicole Müller ist Astrologin und Horoskopaufstellerin mit Leidenschaft. Seit 2013 befasst sie sich intensiv mit psychologischer Astrologie. Ihre dreijährige Ausbildung hat sie in Köln absolviert.

Für uns deutet sie ab September 2017 jeden Monat die aktuellen Konstellationen unseres Sonnensystems. Nach dem hermetischen Prinzip „wie oben – so unten“ gibt es eine Analogie zwischen den Bewegungen der Himmelskörper und der Zeitqualität, wie wir sie auf der Erde erleben.

Webseite besuchen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Ratings
Kommentare
Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)