Neugeburt - Gedicht über die Liebe zur Mutter Erde
    Anzeige:

    Neugeburt

    Mutter Erde, du gebierst dich neu.

    Wie der Phönix aus der Asche

    steigst du in neuem Gewand hervor.

    Alles Alte liegt hinter dir,

    vergangen der Schmerz und das Leid.

    Auch interessant


    Ergotopia

     

    Deine Liebe zu uns macht uns unendlich glücklich.

    Du nährst uns, trägst uns, heilst uns, liebst uns.

    Du bist ewiges Leben ...

    Geboren aus der unendlichen Quelle der Liebe,

    geformt und durchdrungen von Reinheit und Licht,

    erstrahlst du in neuem Gewahrsein.

     

    Wir begleiten dich durch alle Prozesse,

    unterstützen und pflegen dich,

    heiligen deinen Namen,

    ehren deine Seele,

    lobpreisen deine Güte,

    verpflichten uns zur Achtsamkeit  gegenüber all´ deiner Geschöpfe

    und gehen mit dir einen neuen heiligen Bund ein.

     

    Wir sind eins,

    aus der selben Essenz erschaffen, geformt und durchdrungen.

    Gemeinsam gehen wir in einen neuen Morgen ...

    empfangen das Himmelreich und den Segen der Liebe.

    Wir lieben dich.

    Nana Arimea 

    (Bild von mir gemalt)


    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?

    Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

    Benutzerkommentare

    Haben Sie schon ein Konto?
    Bewertung (je höher desto besser)
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 1 0
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung der Nur positive Nachrichten Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.