Loslassen Spruch - Frei werden | Nur positive Nachrichten

Wie Innen - so Außen - Loslassen tiefsitzender Glaubenssätze und Überzeugungen

Unsere Gastautorin Karen zeigt uns heute, wie sie durch das Loslassen tiefsitzender Glaubenssätze ihre langjährige Migräne heilen konnte. Sie stellt uns zwei wichtige Methoden vor, die auch uns beim "Loslassen" helfen können.

Anzeige:

Hallo Ihr Lieben,
auf der Suche nach positiven Nachrichten bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden. Ich habe alle Beiträge gelesen, einige rührten mich zu Tränen. Menschlichkeit und Liebe existieren überall. Wir müssen nur genau hinschauen.

Mit wachen Augen verfolge ich meine Verhaltensweisen und Probleme sowie die meiner Mitmenschen. Dabei beschäftigt und berührt mich die Tatsache, dass nur wenige Leute tatsächlich Lösungen möchten. Viele bleiben aus Angst vor Veränderungen in ihren Problemen stecken. Ich bin immer wieder tief beeindruckt, wie erstaunt, erleichtert und dankbar diese Menschen sind, wenn sie sich mutig auf neue Wege begeben. Meine Faszination für eine der ältesten Methoden der Selbstheilung – dem Loslassen tiefsitzender Glaubenssätze und Überzeugungen - führte mich selbst zu phänomenalen Ergebnissen. Ich litt fünfzehn Jahre lang an Migräne. Die Folgen waren Schmerzmittelabhängigkeit und immer stärkere Schmerzen. Nach einem Entzug und der Anwendung zweier Loslasstechniken habe ich die wahren Ursachen beseitigt und bin nun seit acht Jahren schmerzfrei. Des Weiteren hatte ich seit meinem Kindesalter ein gestörtes Essverhalten. Auch dieses konnte ich lösen.

Die erste Methode ist die Sedona-Methode® von Hale Dwoskin
Es handelt sich um eine einfache Technik, die jeder erlernen und selbstständig anwenden kann. Ich nehme ein Gefühl oder eine Behauptung und gehe folgendermaßen vor:

  1. Könnte ich dieses Gefühl annehmen?
    Ich nehme einen Gegenstand in die Hand und halte ihn verkrampft fest. Ich stelle mir mein Gefühl als Mülltüte vor und nehme sie gedanklich in die Hand.
  2. Könnte ich dieses Gefühl loslassen?
    Dabei ist es egal, ob ich die Frage mit ja oder nein beantworte. Bei der Verneinung ist aber noch eine Zusatzfrage hilfreich: Möchte ich dieses Negativgefühl lieber loslassen oder behalten?
  3. Wann?
    Die Antwort lautet: „Jetzt!“ Ich lasse nun den Gegenstand aus meiner Hand fallen und spüre Erleichterung und Freude.
                                                                                                                                                                                                                                                                 Ich wiederhole diesen Prozess drei Mal.

Anzeige: Das Buch "Die Sedona-Methode: Wie Sie sich von emotionalem Ballast befreien und Ihre Wünsche verwirklichen  5 einfache Schritte" auf Amazon bestellen.

Die zweite Methode ist The Work® von Byron Katie
Ansatzpunkt ist die Erkenntnis, dass wir immer dann leiden, wenn wir Widerstand gegen die Realität leisten. Die Realität ist das, was gerade ist.
Beim Lösen unerwünschter Muster nehme ich eine Behauptung und bearbeite sie nach folgenden Fragen:

  1. Ist das wahr?

  2. Kann ich absolut sicher wissen, dass die Aussage wahr ist?

  3. Wie fühle ich mich/Wer oder was bin ich mit dem Gedanken?

  4. Wie fühle ich mich/ wer oder was wäre ich ohne diesen Gedanken?

  5. Ich drehe es um!

Info: Auf der Webseite "The Work" könnt ihr euch den ausführlichen Fragebogen mit weiteren Anmerkungen herunterladen.

Anzeige: Katie Byron "Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können" auf Amazon bestellen.

Wenn wir unseren inneren Ballast loslassen, ändert sich unsere äußere Welt auf wunderbare Weise.

Anzeige: Das Buch von unserer Gastautorin Karen Pinnecke "Warum nicht mal anders?: Migräne ist heilbar! Automatisch schlank!" bestellen.

Karen Pinnecke

Webseite: karinpinnecke-frauencoaching.de

Fotos

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

Anzeige:

Benutzerkommentare

Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.