Gute Nachrichten auf nur positive Nachrichten. In welcher Welt möchtest Du leben? Fotos: Unsplash.com
    Anzeige:

    Was in der Welt schief läuft weiß jeder, aber wie würde die Welt aussehen, wenn sie perfekt und wunderschön wäre? Was ist überhaupt das Ziel, das es zu erreichen gilt?
    Auch interessant


    Ergotopia

    Nachrichten, Gespräche und das politische Tagesgeschehen sind voll mit Aussagen darüber, was in der Welt alles falsch läuft. All diese Informationen haben eines gemeinsam: Sie beschäftigen sich mit dem, was weg soll - mit dem was stört, was nicht mehr gewollt oder gebraucht wird.

    Da stellt sich die Frage, was eigentlich bleiben soll? Wie genau soll die Welt aussehen, die wir uns wünschen? Denn erst wenn wir uns darüber klar sind, können wir unser Handeln gezielt darauf ausrichten - und dieses Ziel eines Tages auch erreichen. Ohne Ziel ist jede Handlung ziellos, wir gehen ständig weiter und kommen doch nie an.

    Aus diesem Grund wurde die Aktion  
    In welcher Welt willst Du leben?
    ins Leben gerufen, an der bisher bereits 15 Blogger teilgenommen haben.
     
    Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich einfach grenzenlos eine traumhaft schöne Welt vorzustellen, in der sie gerne leben möchten. Ob es realistisch, möglich oder umsetzbar ist, spielt zunächst einmal keine Rolle - denn ein Ziel zu formulieren, darf gern visionär und utopisch sein. Die Wirklichkeit wird die Ziele schon von ganz allein kleiner machen, sobald es an ihre Umsetzung geht.

    Die Antworten sind so bunt und vielfältig wie das Leben selbst - und doch fügen sie sich harmonisch ineinander und ergeben ein Bild von einer Welt, die sich wohl jeder Mensch wünschen würde. Einer Welt, in der Frieden herrscht, für jeden Menschen ein Platz ist, an dem er sich frei entfalten kann. Einer Welt, in der die Menschen glücklich sind, sich unterstützen und in ihren Talenten fördern. Und vor allem einer Welt, für die sich die Menschen aktiv entscheiden und für die zu arbeiten, sie gerne bereit sind.

    Wenn wir den Blick auf das richten, was uns alle verbindet - statt auf das, was uns voneinander trennt - dann stellen wir fest, dass die Menschen gar nicht so verschieden sind. Alle Menschen haben ganz ähnliche Vorstellungen von der Welt und ganz ähnliche Wünsche an das Leben. Und genau um diese Welt - die Welt unserer Wünsche - kümmern wir uns viel zu selten.

    Im Projektmanagement werden erfolgreiche Projekte immer mit einer klaren Zieldefinition begonnen. Es geht zunächst einmal darum, was mit einem Projekt genau erreicht werden soll. Unklare Ziele wie "Gewinn machen", "erfolgreich sein" oder "die Welt verändern" klingen zwar hervorragend, doch sie sind nicht eindeutig.
    Erst wenn ein eindeutiges und klares Ziel gefunden ist, auf das sich alle Beteiligten einigen können, können auch alle an einem Strang ziehen und sich gemeinsam der Frage widmen, welcher Weg gegangen werden muss, um dieses Ziel zu erreichen.

    Die halbe Welt ruft nach Frieden, nach Gerechtigkeit, Erfolg und Glück - doch ein klares Ziel, wie das konkret aussehen soll, findet man nur selten. Diese Aktion will das ändern und gemeinsam das Zielbild einer Welt erschaffen, die die Menschen berührt und inspiriert, ihr Bestes zu geben und an diese Welt zu glauben.

    Alle Details zur Aktion "In welcher Welt willst Du leben?" findest Du hier. Dort kannst Du auch die traumhaften Antworten nachlesen, die bisher veröffentlicht wurden - und noch bis zum 14.8. selbst teilnehmen und das Ziel um die Dinge, die Dir wichtig sind, bereichern.

    Vielen Dank
    Matthias

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

    Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

    Benutzer-Bewertungen

    1 Bewertungen

    Gesamteindruck 
     
    5.0
    Haben Sie schon ein Konto?
    Ratings
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Gesamteindruck 
     
    5.0

    bedingungsloses grundeinkommen für alle

    HH
    Beitrag melden War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 1 0
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)