KORA MIKINO – Sustainable Femcare unterstützt Frauenhäuser in Zeiten von Corona

GN Updated
Unter dem Titel “Weeks of Solidarity” startet das von Frauen geführte Berliner Unternehmen KORA MIKINO– Sustainable Femcare eine Solidaritätsaktion, und spendet Menstruations-Panties an Frauenhäuser.
Julia Rittereiser dazu: “Uns ist durchaus bewusst, dass eine Menstruations-Panty nicht das ursächliche Problem einer Frau, die im Frauenhaus Zuflucht sucht, lösen kann. Dennoch ist es eine Geste, mit der wir uns solidarisch zeigen und Aufmerksamkeit auf die enorm wichtige Rolle von Frauenhäusern und deren Mitarbeiter*innen lenken wollen. Deren unermüdliche Arbeit muss vor allem in Zeiten wie diesen wertgeschätzt werden.”

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Kommentare