Fynn Kliemann stellt Produktion auf 10.000 Mund- und Nasen-Masken pro Tag um

GN Updated
Fynn Kliemann hat die Produktion von Klamotten auf Mund- und Nasen-Masken umgestellt. Es können 10.000 Masken pro Tag produziert werden und es werden vorrangig pflege- oder medizinische Einrichtungen versorgt. Masken bestellen: oderso.cool
 
Das schreibt er bei Instagram: "Wir haben unsere Produktion umgestellt und stellen nun fair produzierte, wiederverwendbare Mundbedeckungen aus Europa, aus 100% Polypropylen, zur Reduzierung des Infektionsrisikos her. Die Maske kostet 1/10 von den Dingern der überteuerten Profitgeier und rettet ganz nebenbei Arbeitsplätze bei unserem Produzenten in Europa, der sonst aufgrund der Folgen der Ausbreitung des Coronaviruses hätte schließen müssen.

Wir können 10.000 Masken pro Tag produzieren und versorgen vorrangig pflege- oder medizinische Einrichtungen. Brauchst du eine, 5, oder 10, klick einfach auf den Link in der BIO und bestell im Shop. Brauchst du mehr, schreib an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und sprich alles mit meinem Team von @globaltactics durch ❤️"
 

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Kommentare