Entdecke dich selbst durch dein Kind: Wie wir Kinder achtsam erziehen, indem wir Veränderung in uns selbst zulassen - Buchrezension

    Entdecke dich selbst durch dein Kind: Wie wir Kinder achtsam erziehen, indem wir Veränderung in uns selbst zulassen - Buchrezension

    Anzeige:

    Nach dem ich den Titel „Mit Respekt und Liebe erziehen“ der Autorin mit voller Begeisterung lesen durfte, wollte ich mir auch dieses Werk nicht entgehen lassen. "Entdecke dich selbst durch dein Kind" erschien vorher und ist sozusagen die Basis der Gedanken, die mich beim Lesen so sehr angesprochen hatten. Shefali Tsabary ist eine Pionierin auf dem Gebiet der Erziehungsratgeber, weil ihre Ansätze durchaus ein Stück weit revolutionär sind. Gelingt es dem Leser jedoch sich zu öffnen und ist er aufmerksam genug, kann er vieles mitnehmen. Wer neugierig ist, liest jetzt meine Rezension.
     
    Auch interessant


    Anzeige:

    Ergotopia

    Mit 300 Seiten und relativ kleiner Schrift ist es ein sehr umfangreiches Buch, in dem sich Shefali Tsabary sehr ausführlich mit dem weiten Thema der Erziehung und der Beziehung von Eltern zu ihrem Kind widmet. Die vielen Fallbeispiele aus der Praxis machen die Theorien dabei sehr anschaulich und helfen dem Leser bei der Vorstellung und beim Verständnis. Aber keine Scheu, das Buch liest sich durchaus flüssig. Im wesentlichen geht es Frau Tsabary darum, dass wir genauer hinsehen. Sie gibt uns eine Vorstellung dessen, was hinter den unterschiedlichen Reaktionen verborgen ist; unseren und denen unserer Kinder. Erziehung kann niemals durch Methoden erfolgen, sondern ist lebendig. Dabei wirken unsere eigenen Ängste und Glaubenssätze genau so, wie der aktuelle Entwicklungsstand unserer Kinder. Die Autorin lädt uns ein, tiefer zu schauen und es gelingt ihr durchaus uns mit dem Buch so etwas wie eine neue Perspektive und Sichtweise zu vermitteln, die es am Ende erlaubt, mehr und mehr bewusster zu werden und somit unser Zusammenleben mit Kindern positiv und nachhaltig zu gestalten. Dabei geht die Autorin in ihrem Buch Fragen nach, wie zum Beispiel: Kann man dem Leben vertrauen?  Darauf folgt diese Ausführung:„Wenn wir darauf vertrauen, dass das Leben Botschaften für uns enthält, die uns enthüllen, wer wir wirklich sind, können wir unsere Kinder bereitwillig mit den Botschaften annehmen, die sie für uns bereithalten.“ Es ist in jeder Hinsicht ein Augenöffner. Menschen, denen diese Art der Gedanken noch nicht vertraut sind, werden sehr viel Neues entdecken dürfen und einige Zeit brauchen, um die Bedeutung zu erfassen. Jenen, denen ähnliche Gedanken und Werke vertraut sind, ist es dennoch ein sehr guter Ratgeber.  Die Bücher der Autorin sind zu Recht Bestseller und sehr wertvoll. Ich bin glücklich, sie für mich gefunden zu haben.  Ich ermuntere Sie, lieber Leser, sich ebenfalls auf den Weg zu machen und plädiere für diese wunderbaren Gedanken. Unsere Kinder sind unsere Zukunft und es geht in den Büchern von Sherafi Tsabary auch immer um mehr. In diesem Buch ist es unsere eigene Entwicklung. Das ist etwas, dass jedem von uns am Herz liegen sollte. Wunderbar! 
     
    Buchtitel: Entdecke dich selbst durch dein Kind: Wie wir Kinder achtsam erziehen, indem wir Veränderung in uns selbst zulassen
    Buchautor(in): Shefali Tsabary
    Jetzt kaufen: Auf Amazon kaufenAnzeigeab 19.99 EURAuf Amazon kaufenAnzeige

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)

    Benutzer-Bewertungen

    In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
    Haben Sie schon ein Konto?
    Ratings
    Toller Artikel?
    Kommentare
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.   
    Wir werden Deine personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Newsletters verarbeiten, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Du kannst den Erhalt des Newsletters jederzeit abbestellen. Dazu genügt eine E-Mail oder ein Brief. Um ganz sicher zu sein, dass nicht ein Dritter Deine E-Mail Adresse einträgt, erhältst Du zusätzlich eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ja, wir halten uns an die neue Datenschutzerklärung :)