Quelle: https://twitter.com/amightygirl/status/662066300911550464/photo/1?ref_src=twsrc%5Etfw

Oma Margaret (97) erhält High-School-Abschluss

Weil ihre Mutter an Krebs starb musste Margaret Bekema (97) frühzeitig die Schule verlassen um ihre Geschwister aufzuziehen. Die wissbegierige Frau hat es ihr ganzes Leben bereut. Nach nun fast 80 Jahren bekommt sie einen Ehrenabschluss ihrer Schule.

Anzeige:

Mit 17 Jahren musste Margaret den Tod ihrer Mutter verkraften und war nun verantwortlich für ihre Geschwister. Obwohl die damalige sehr gute Schülerin gerne zur Schule ging musste sie diese verlassen. Zu "MLive" sagte die heute 97-jährige Frau:

"Es war schwer. Sie können sich nicht vorstellen, wie hart es war."

Nachdem ihre Geschwister auf eigenen Beinen standen zog die junge Frau ihre eigenen Kinder auf. Außerdem engagierte sie sich ehrenamtlich und sorgte sich stets um andere. Ihren geliebten Mann pflegte sie bis zum Tod. Ihre Ausbildung konnte sie daher nicht beenden.

Ihre Tochter Gerri erzählte in einem Interview: "Sie ging mit allen Lebenslagen würdevoll um - es spielte keine Rolle was ihr das Leben bietet. Sie tut, was getan werden muss und klagt nicht. Es ist für sie keine große Sache. Sie macht es einfach."

Da auch eine Tochter der Cousine wusste, wie sehr ihre Margaret den nicht gemachten Abschluss bereute fädelte sie den Abschluss mit der High-School ein.

 

Nach fast 80 Jahren sitzt Oma Margaret stolz mit einem Doktorhut in ihrem Rollstuhl und sagt unter Tränen:

"Ich kann Ihnen gar nicht genug danken! Ich kann es nicht glauben und danke Ihnen von ganzen Herzen."

 

 Diese positive Nachricht zeigt, dass Träume in Erfüllung gehen. Auch wenn es manchmal etwas länger dauert.

Nur positive Nachrichten 2015

 
5.0 (1)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
5.0
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
5.0

Sie sieht so glücklich aus. Tolle Geschichte.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.