Crying Rottweiler Grieves For Dead Brother. Animals Do Have Emotions

Hunde haben Gefühle - Rottweiler trauert um toten Bruder

Ein rührendes Video zeigt den Rottweiler Brutus wie er um seinen verstorbenen Zwillingsbruder trauert. Sein Herrchen filmte dieses emotionale Ereignis um zu beweisen, dass auch Tiere Gefühle haben.

Anzeige:

 

Was Hunde und Tierliebhaber bereits wissen, ist sogar wissenschaftlich belegt. Tiere haben Gefühle wie wir Menschen. Viele Wissenschafter haben dies im Labor oder in der Wildnis bestätigen können. So sagte Dr. Angela Bartels von der Tierärztlichen Fakultät an der Ludwig-Maximilians-Universität in München der "Augsburger Allgemeinen" über Primaten:"Vor allem unsere nächsten Verwandten empfinden wie wir Menschen tiefe Trauer über den Tod eines Angehörigen."

Gorilla Baby weint um den Tot seiner Mutter / Quelle: Youtube

Wie das aktuelle Beispiel von Brutus zeigt, trauern aber auch Hunde. Laut Bartels ist die Voraussetzung für trauernde Tiere die Zugehörigkeit in einer sozialen Gruppe bzw. eines Rudels oder bei Einzelgängern eine Eltern-Kind Beziehung.

Brennett, der das Video von Brutus bei Youtube veröffentlichte, schrieb dazu, dass sein Hund Brutus in der Vergangenheit nie gewinselt hatte. Der Tot seines toten Bruders, hat wohl seine Welt zusammenbrechen lassen. Auch dem Herrchen fiel der tot seines geliebten Hundes sehr schwer. Auf dem Video hört man die tröstenden und zittrigen Worte:"Es ist in Ordnung".

Erst vor zwei Jahren hatte er seine beiden Rottweiler aus einem Tierheim zu sich geholt. 

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.