Quelle: https://www.facebook.com/100662740020048/photos/a.108980629188259.18489.100662740020048/918052521614395/?type=1

Hündin rettet ihre Freundin aus Brunnen - Sieben Tage lang hält sie wache

Sie sind die besten Freundinnen. Basset-Dame Phoebe und Mischlingshündin Tillie liefen während einer Gartenparty ihrer Besitzer heimlich weg. Die Beiden erkundeten den nahegelegenen Wald wo Phoebe in einen ausgetrockneten Brunnen gefallen war. Ohne fremde Hilfe konnte sich die Hündin nicht befreien.

Anzeige:

Die Besitzer der Hunde versuchten tagelang die beiden zu finden. Ohne Erfolg.

Tillies Besitzer sagte dem ABC, dass Tillie nie den Hof verlassen hatte, auch nicht, wenn das Tor geöffnet war. Aber da Phoebe ihre beste Freundin ist, ist sie dieser gefolgt, um sie zu beschützen.

Gut, dass Phoebe eine so tolle Freundin hat. Tillie blieb eine Woche lang bei ihr. Immer wieder lief sie zurück ins Dorf um Hilfe zu holen. Leider hat zunächst keiner der Dorfbewohner ihre Zeichen verstanden. Nach vielen Tagen erreichte die örtliche Tierrettungsstation ein Anruf: Ein rothaariger Hund würde immer wieder auf ihn zu rennen und dann wieder in den Wald rennen.

 

 

So machten sich die Tierretter auf den Weg um die beiden erneut zu suchen. Schließlich hörten sie ein leises Bellen im Wald. Beide konnten gerettet werden, und wurden wieder aufgepäppelt und sind nun wieder bei ihren Besitzern zu Hause.

Loyale Freunde gibt es wohl auch im Tierreich.

Quelle: ABC | Facebook: Vashon Island Pet Protectors (www.vipp.org)

Nur positive Nachrichten 2015

Fotos

Quelle: https://www.facebook.com/100662740020048/photos/a.108980629188259.18489.100662740020048/918052521614395/?type=1
 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.