Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com

    Ein Leben in Freiheit - sie kündigten ihre Jobs um in ihrem Mini Haus das Land zu bereisen

    Anzeige:

    "Ich stellte mir vor, wie wir unsere Jobs kündigen und in einem selbstgebauten Haus auf Reisen gehen. Und genau das machten wir."

    Vor über zwei Jahren stellten Jenna Spesard und Guillaume Dutilh fest, dass sie von ihren Berufen gelangweilt waren, und sie viel lieber ihrer Leidenschaft, dem Reisejournalismus, folgen wollen.

    Auch interessant


    Ergotopia

    Guillaume durchforstete daraufhin das Internet und fand Berichte zu kleinen mobilen Häusern, sogenannte "Tiny Houses".

    "Ich dachte mir, was wäre, wenn wir unsere Jobs kündigen und ein Leben als Reisejournalisten in einem selbstgebauten Haus führen würden?",

    so Dutilh zu BuzzFeed News.

    Mit der Hilfe von Freunden machte sich das Paar an die Arbeit und bauten ihr sogenanntes "Tiny House" auf einem Anhänger. Das liebevoll aus Holz gebaute Häuschen bietet alles, was man zum Leben braucht. Ein Bett, eine kleine Küchenzeile, ein kleines Bad und sogar einen schicken Kaminofen. Natürlich bietet ihr neues Domizil genug Platz um auch Salies, ihren Hund, mit auf Reisen nehmen zu können.

    Der Hausbau

    In Nordamerika sind die beiden mit ihrer Leidenschaft nicht alleine. Die sogenannten "Tiny Houses" erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit.

    "Die Menschen, die in "Tiny Houses" leben, und wir auf unseren Reisen getroffen haben, sind viel weltoffener als die Menschen, die wir in unseren Jobs kennengelernt haben“,

    so Dutilh zu BuzzFeed. 

    "Ihre Prioritäten liegen nicht etwa bei materiellen Dingen. Vielmehr genießen sie ihr Leben und die Schönheit der Welt in vollen Zügen."

    Spesard, 28, und Dutilh, 30, reisen nun bereits seit über sechs Monaten durch die USA und Kanada. Sie finanzieren ihren Traum durch ihren eigenen Blog "Jenna's travel writing, Dutilh's photography", und Spenden verschiedener Unterstützer.

    Reisen

    "In den letzten sechs Monaten fuhren wir über 17.000 Kilometer“,

    so Dutilh zu BuzzFeed News.


    Wir zeigen euch die schönsten Bilder ihrer Reisen und ein Video. Beides findet ihr unter diesem Artikel in unserer Galerie.

    Quelle und weitere Informationen: BuzzFeed News | gd-photos.com | tinyhousegiantjourney.com

    Nur positive Nachrichten, 2016 - Reisen und Leben - (Erfolgsgeschichte | Motivationsgeschichte)

    Fotos

    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
    Positive Nachrichten Quelle: gd-photos.com
     
    0.0
     
    5.0 (1)
    Bewertung schreiben

    Nur positive Nachrichten im Postfach gefällig?
     
    0.0
     
    5.0 (1)
    Bewertung schreiben

    Benutzerkommentare

    1 Bewertungen

    Gesamteindruck 
     
    5.0
    Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
    Bewertung (je höher desto besser)
    Gesamteindruck
    Meine Website
    Kommentare
    Gesamteindruck 
     
    5.0
    War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
    Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.