Kyocera Smartphone mit Solarzelle im Display im Hands-On auf dem MWC 2015 [DEUTSCH]

Durchsichtige Solar-Panele entwickelt - Nie wieder leere Handy-Akkus

Wissenschaftlern der Michigan State Iniversity ist es gelungen durchsichtige Solarzellen zu entwickeln. Diese Technik könnte schon bald unseren Altag verändern. Wer kennt das nicht, das Handy hat nur noch 1% Akkuleistung und keine Lademöglichkeit ist zur Hand. Zukünftig könnte diese Technik serienmäßig in unseren Smartphones integriert werden. Dadurch lässt sich das Handy mit etwas Sonnenlicht wieder aufladen.

Anzeige:

Bislang ist der Wirkungsgrad die Solarpanele noch gering. Doch der Austausch der Glasscheiben an einem Wolkenkratzer durch diese durchsichtigen Panele könnte durchaus rentabel sein.

 

Der Smartphone Hersteller Kyocera hat bereits einen Prototypen mit dieser Technologie ausgerüstet. Wie das folgenden Video zeigt, wäre dieses Einsatzgebiet durchaus interessant. Eine gute Nachricht für alle Smartphone-Besitzer.

Quelle: Michigan University

 
3.5 (1)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Anzeige:

Benutzerkommentare

1 Bewertungen

Gesamteindruck 
 
3.5
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
Gesamteindruck 
 
3.5
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.