10.000 Schritte zu mehr Leichtigkeit

10.000 Schritte zu mehr Leichtigkeit

10.000 Schritte zu mehr Leichtigkeit... das Rezept für mehr Glück, Zufriedenheit und Erfolg?

Keine Angst, ich bombadiere euch jetzt nicht mit dem ultimativen 10.000 Punkte Plan à la "Das musst du machen!" zu. ich möchte euch lediglich motivieren, jeden Tag ein paar Schritte mehr zu laufen, damit ihr mehr vom Leben seht und der Erfüllung eurer Träume, Ziele etc. ein Stück näher kommt.

Anzeige:

Wer die sonnigen Oktobertage nicht nutzen konnte, weil er im Büro, am Bildschirm oder anderswo verhaftet war, wird mit Trübsal auf die kommende Herbst/Winterzeit blicken. Dabei steht sicher nicht die Advents- und Weihnachtszeit im Fokus, sondern eher der Blick auf den langen Winter mit seinen dunklen Tagen. Während uns in den kommenden Wochen kulinarische Highlights und tradionelle Weihnachtsleckereien beglücken, planen viele schon ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr. Jedes Jahr auf neue, raffen sich viele Menschen auf, schließen Verträge bei Fitnesscentern und Abnehmcoaches und genauso viele halten durch bis zum Frühjahr. Dann lockt nämlich die Grillsaison wieder den inneren Schweinehund vom Sofa.

Warum du jetzt anfangen solltest?

Weil die guten Vorsätze, auch jetzt schon hervorragend umsetzbar sind. So kannst du jetzt schon genüsslich in die kommenden Wochen gehen und bleibst aktiv am Ball. Wer weiß, was sich daraus entwickelt.

Legen wir den Fokus auf 2-3 Dinge, die uns blockieren, nerven oder die wir ändern wollen, erhöhen wir unsere Chancen, dass wir sie erfolgreich umsetzen können. Wir überfordern uns und unser Umfeld nicht, und können gezielt die Themen erforschen, die wir verändern wollen. So lange wir in Bewegung bleiben und uns aktiv damit beschäftigen, diese Ziele zu erreichen, so lange entwickeln wir motivierte Energie in uns.

Was hat das ganze jetzt mit 10.000 Schritte zum Glück und zur Zufriedenheit zu tun?

Ganz einfach! Ein normal gesunder Erwachsener sollte pro Tag ca. 10.000 Schritte gehen, um gesund zu bleiben. Das ist jetzt mal ganz oberflächlich dahingeschrieben! 10.000 Schritte! Im Selbsttest habe ich versucht, neben Beruf, Haushalt, Kinderbetreuung und diversen anderen Alltagsarbeiten es jeden Tag zu schaffen. Mein Fazit waren nach ca. 7 Stunden Arbeit am Bildschirm, Haushalt und Co. ca. 5000 Schritte. Die Energie fehlte völlig, da auch nur ansatzweise noch Schritte zu laufen. Als ich mir dessen bewusst wurde, steigerte ich meine Anzahl. Klar, die Tips "Nimm die Treppe, statt den Aufzug.", "Geh zu Fuß, wenn es machbar ist." etc. Doch was machen, wenn das alles nicht machbar oder vorhanden ist? Dann hat man unter Umständen ein Problem. Und gleichzeitig hat man die Wahl und die Möglichkeit, daran was zu verändern.

Was ich und andere durch den Selbsttest gelernt haben? Bei mittlerweile durchschnittlich 12.000 Schritte am Tag, kommt man ganz schön viel rum. Sobald man seine Komfortzone verlässt, sieht man plötzlich viel mehr, was um einen rum passiert. Man nimmt seine Umwelt bewusster wahr. Genießt bewusster die Natur und die ganz mutigen unter uns, spüren plötzlich wie toll sich Stille anfühlen kann. Einen Spaziergang durch den Wald, raschelnd durch die Blätter stapfen und am Waldsee Innehalten. Herrlich!

Wer die 10.000 Schritte am Tag mal so ein paar Tage und Wochen macht, wird irgendwann eine gewisse Leichtigkeit spüren, und das nicht nur körperlich. Bewusste Auszeiten, gepaart mit Bewegung ohne auf der Flucht zu sein - die Folge wird ein gesteigertes Selbstbewusstsein, innere Zufriedenheit und viel viel mehr sein. Und die anfangs kulinarischen Leckereien lassen sich auch viel mehr genießen.

In diesem Sinne, wünsche ich euch eine geniale bewegende Zeit. Probiert es mal aus! Über Feedback freue ich mich selbstverständlich immer.

Eure Silvana von Pimpyoursoul

P.S. Um die Kontrolle über die aktuellen Schrittzahlen zu haben, habe ich mir einen Fitnesstracker besorgt. Für den Anfang, wird es aber vielleicht auch eine App fürs Smartphone tun. Viel Spaß beim vorankommen!

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben


NEWSLETTER

E-Mail eintragen


Dies war ein grandioser Gastbeitrag! Werde auch Gastautor und schreibe Deine eigene Kolumne, Gedanken oder Beiträge auf den "Nur positiven Nachrichten". Jetzt Artikel schreiben !

Anzeige:

Benutzerkommentare

Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Bewertung (je höher desto besser)
Gesamteindruck
Meine Website
Kommentare
War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.