Community of Life - Ein neues WIR entsteht

211   0
Kommentare (0)
Mein Name ist Andreas Trampenau und ich bin der Initiator des Projekts: Community of Life - Ein neues WIR entsteht.
Um was geht es bei dieser Initiative?
Das Projekt versteht sich als Vernetzung einer offenen Gruppe von Menschen, die sich dafür entschieden haben, in entscheidenden Bereichen etwas in ihrem Leben zu verändern. Die Intention dafür entspringt einem tief verwurzelten Wunsch nach umfassender persönlicher Freiheit, aus der existentielle Unabhängigkeit und Erfüllung erwachsen kann. Eine grundsätzliche Frage, welche in diesem Zusammenhang den Wunsch mit dem Wir verbindet:  Wie soll die Welt organisiert und gestaltet sein in der Du leben willst?
Die Beantwortung dieser Frage und dafür tatsächlich mögliche und  individuelle Wege der REALISIERUNG dafür zu erschließen, ist eine zentrale Absicht der Initiative. Es geht um das Kreieren eines gemeinsamen Wirklichkeitsraumes, in dem sich das offenbaren und entwickeln kann, was wir uns wünschen. Bei den Zusammenkünften und dem, was dabei entsteht, kommen wir schon jetzt in Berührung mit dem, was in Zukunft zur Normalität werden kann. So wird der Grundstein gelegt auf den wir aufbauen können, vielleicht ein Grundstein für ein NEUES Wir. Ein Wir, das sich neue Maßstäbe für ein Miteinander setzt, Maßstäbe, die sich zum Beispiel an Freiheit, Unabhängigkeit, Kooperation und der Liebe füreinander orientieren.
 
Wie sich die Welt organisiert und gestaltet, wenn diese Maßstäbe zum Standard werden,  ist noch völlig offen. Da betreten wir wirklich NEU-Land und symbolhaft durchschreiten wir auf dem Weg dorthin vier der Tore in dieses unbekannte Land. 

http://community-of-life.world/ein-tor-ins-unbekannte.html
Anzeige:

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.
Hast Du bereits ein Benutzerkonto? Hier
Meine Website
Kommentare

Newsletter abonnieren und nur positive Nachrichten erhalten.